Ausstellung „150 Jahre Münzkabinett“

Schatzfund von Zagazig in Oberägypten, mit griechischen Münzen und Barren des 6./5. Jh. v. Chr. | Foto: © Staatliche Museen zu Berlin, Münzkabinett / Reinhard Saczewski

Anlässlich des 150. Geburtstags des Münzkabinetts als eigenständiges Museums ist seit November die Ausstellung „150 Jahre Münzkabinett. Münzen, Medaillen, Menschen“ zu sehen. Die Ursprünge des Münzkabinetts reichen jedoch noch viel weiter zurück. Neben den Münzen und Medaillen stehen besonders diejenigen Menschen im Fokus der Ausstellung, die eine besondere Rolle in der Geschichte der Sammlung gespielt haben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Staatlichen Museen Berlin.