Berliner Antike im Humboldt-Saal – Personen und Objekte

Am 11. Dezember laden wir Sie gemeinsam mit der Staatsbibliothek zu Berlin zu unserer jährlichen Abendveranstaltung “Berliner Antike im Humboldt-Saal – Personen und Objekte” ein. Unter den Linden erwartet Sie ab 18:30 Uhr wieder ein vielfältiges Programm.

Wir freuen uns sehr, dass Emily Greenwood, Professorin für Classics and Comparative Literature an der Harvard University, unserer Einladung gefolgt ist und den Festvortrag an diesem Abend halten wird. Emily Greenwood spricht zum Thema:

“The Immigration of Classical Antiquity: Border Trouble in Ovid, Jenny Erpenbeck, and Dionne Brand”

“barbarus hic ego sum …” (“here I am a barbarian”, Ovid Tristia 5.10.37)

Zu den weiteren Programmpunkten zählt die feierliche Übergabe der Promotionszertifikate an die Absolvent:innen der Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS).

Alle Interessierten sind herzlich Eingeladen! Wir bitten um Anmeldung bis zum 01. Dezember unter sekretariat@berliner-antike-kolleg.org

Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Website.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search