Call for Papers: Digital Classicist Seminar Berlin

Im Wintersemester 2020/21 wird zum siebten Mal die Seminarreihe des Digital Classicist Seminar Berlin stattfinden. Nun haben die Veranstalter einen Call for Papers veröffentlicht. In den Beiträgen sollen innovative Anwendungen moderner digitaler Methoden, Ressourcen und Techniken in den Altertumswissenschaften behandelt werden. Themenvorschläge über den Einsatz von computergestützter Technologie zu Beantwortung fachimmanenter und fachübergreifender Fragen werden begrüßt.

Zusammenfassung des geplanten Vortrages können noch bis zum 31. Juli 2020 in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden. Den Call for Papers sowie alle weitere Information Rund um Veranstaltung finden Sie auf der Website des Digital Classicist Seminar Berlin.

Diese Seminarreihe wird vom Zentrum Grundlagenforschung Alte Welt an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Zusammenarbeit mit dem Berliner Antike-Kolleg durchgeführt.