„Maß und messen“

 

Am 19. Januar finden unter dem Titel „Maß und messen“ eine Reihe von Vorträgen, Gesprächen, Science Slams, und Experimenten rund um die Themen Vermessung, Maßstäbe, Maßeinheiten und Messtechniken satt. Die Kunst-, Geistes-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sind dabei genauso vertreten wie die Naturwissenschaften. Zeitlich wird ein Bogen von der Gegenwart über das Mittelalter bis zur Antike geschlagen.

Die einzelnen Programmpunkte finden Sie auf der Website der Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften.