“Aber glücklicherweise hatten wir vorgesorgt!”

Der Exzellenzcluster Topoi hat die Berliner Forschungslandschaft im Bereich der Altertumswissenschaften nachhaltig geprägt. Nach zwölf Jahren interdisziplinärer und instituionenübergreifender Forschungsarbeit zu Raum und Wissen in den Gesellschaften der Alten Welten lief der Cluster am 31. Oktober aus. Clustersprecher Michael Meyer lässt die gemeinsame Zeit in einem Gespräch mit campus.leben Revue passieren. Er spricht über die neuen Wege der Zusammenarbeit, wissenschaftliche Erfolge und strukturelle Errungenschaften – und über das, was bleibt.

Veröffentlicht am 14. November 2019 auf campus.leben, dem neuen Online-Magazin der Freien Universität Berlin: https://www.fu-berlin.de/campusleben/forschen/2019/191114-Interview-Michael-Meyer-Ende-Topoi/index.html.


Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.