Monatsarchiv: April 2024

0

“Das Beschriften von Waffen zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte”

Im Rahmen des Jahresthemas “[Mit] Konflikte[n] umgehen” leitete Ulrike Ehmig das Projekt “Wenn Waffen sprechen: Inschriftentexte auf Waffen als performative Botschaften”. Im Interview spricht sie über die Funktion von Schleuerbleien auf den Schlachtfeldern des Hellenismus, über psychologische Kriegsführung von der Antike bis in die Gegenwart und die Ergebnisse eines transdisziplinären Workshops.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search