Markiert: Archäometrie

0

Das ArchäometrieNetzwerk Berlin-Brandenburg fragt nach!

Ist der wissenschaftliche Nachwuchs auf die Anforderungen des Berufslebens vorbereitet? Besteht womöglich auch Aus- oder Weiterbildungsbedarf unter etablierteren Forschenden der Archäologien bzw. der Archäometrie(n)? Wie ist die Verzahnung von Geistes- und Naturwissenschaften in Lehre und Forschung optimal zu gestalten? Das Kompetenznetzwerk hat hierzu eine Online-Umfrage gestartet. Um rege Beteiligung wird gebeten!

0

“Die Zukunft der Archäometrie”

Katharina Kuntz und Christin Keller sind Archäometrikerinnen. Gemeinsam engagieren sie sich für den Aufbau einer Initiative des Wissenschaftlichen Nachwuchses in der Archäometrie. Hier geben sie einen spannenden Einblick in das Arbeitsfeld und ihre Planungen rund um die Vernetzung junger Kolleginnen und Kollegen.