Verschlagwortet: Corpusedition

0

Das Vorhaben „Inscriptiones Graecae“ (IG) der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

Das Langzeitvorhaben „Inscriptiones Graecae” (IG) sammelt und veröffentlicht alle antiken griechischen Inschriften Europas, die für die Erforschung des Altertums unentbehrlich sind. Das älteste Projekt der Berliner Akademie ist führend auf dem Gebiet der Griechischen Epigraphik und besitzt das umfangreichste Abklatsch-Archiv der Welt.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search