Verschlagwortet: Pseudepigraphie

0

Neue Forschungen zur Verbreitung und gesellschaftspolitischen Relevanz religiöser Dichtung in Athen

Wie und warum verbreiteten sich religiöse Medien im Athen des 6. bis 4. Jh. v. Chr.? Welchen Einfluss übten sie auf die Politik, Gesellschaft und Kultur aus? Diese und weitere Fragen untersucht der Historiker Jens Fischer in seinem neuen Forschungsprojekt. Über die Hintergründe und die Ziele des Projekts und sein Vorgehen berichtet er in seinem Beitrag.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search